Einfach aktuell!

Übergabe 1.000ster Wechselrahmen

01. November 2015

Seit einigen Jahren verfolgen die beiden ostwestfälischen Unternehmen SDG und Spier
dasselbe Ziel,den Kunden qualitativ hochwertige und zugleich flexible Produktlösungen anzubieten.

Die gemeinschaftliche Weiterentwicklung von Wechselrahmensystemen
bildet hier einen zentralen Aspekt für die Einhaltung dieser Vorsätze.

Erst im vergangenen Jahr wurden mehrere Weiterentwicklungen in verschiedenen Produktsegmenten mit aufgenommen. Beispielhaft hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang die markante Mittenunterstützung, welche in einem innovativen Gießverfahren hergestellt wird. Feuerverzinkt und zusätzlich gelb beschichtet garantiert diese dem Fahrer eine erleichterte und stoßkantenfreie Wechselbehälteraufnahme. Darüber hinaus weist sie gegenüber dem vorherigen Modell eine Vielfach höhere Festigkeit, bei gleichzeitiger Reduzierung des Eigengewichtes auf.

Im Rahmen dieses feierlichen Ereignisses, wurde der 1.000ste Wechselrahmen Herrn Udo
Klüver (Key Account Manager, Mercedes-Benz CharterWay), stellvertretend für CharterWay,
übergeben.

Seit Beginn der ostwestfälischen Partnerschaft ist CharterWay einer der tragenden
Kunden für Wechselrahmensysteme. Oftmals nahm CharterWay als erstes Unternehmen weiterentwickelte oder gar innovative Produktsegmente in die Mietflotte auf.
Dieser langjährige Vertrauensbeweis förderte die partnerschaftliche Zusammenarbeit maßgeblich.

Für das kommende Jahr setzen sich SDG und Spier gemeinsam hohe Ziele.
Um weiterhin optimal abgestimmte Produkte für den anspruchsvollen Transportalltag anbieten
zu können, werden die Produktsegmente noch wirtschaftlicher, effizienter und robuster gestaltet.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Mitarbeitern und der Geschäftsführung des Fahrzeugwerks Spier für die fachlich und menschlich äußerst kompetente Partnerschaft der letzten Jahre!     

nach oben