Einfach aktuell!

IAA 2016 - SDG Innovation

28. September 2016

28. September 2016


Der fortlaufenden Verbesserung unserer Systeme und Einzelkomponenten widmen wir uns mit derselben Hingabe, wie der Neuentwicklung und der Anpassung dieser an neue Fahrgestelltypen. Unsere Erfahrung nutzen wir gezielt, um sämtliche Produkte ständig weiter zu entwickeln und stets innovative und wirtschaftliche Technik anbieten zu können.

Wir freuen uns Ihnen auf der IAA 2016 zahlreiche Neuerungen und Innovationen vorstellen zu können, die Ihnen den Weg im Transportsegment der BDF-Fahrzeuge erleichtern werden.

 

SDG Innovationen auf der IAA 2016


Neu - Multifunktions-Wechselausrüstung SDG Volumen HV 350 KT

 

      


Die neu entwickelten patentrechtlich geschützten, Multifunktions-BDF Wechselausrüstungen können Wechselbrücken von 7,45 Metern Länge und 7,82 Metern Länge mit Abstellhöhen von 970 bis zu 1320 Millimetern aufnehmen. Die maximale Behälterhöhe beträgt 3150 Millimeter.


Das komplette System ist leicht von außen per Hand zu bedienen, wobei mehrere gelb gekennzeichnete Einweishilfen bei allen Abstellhöhen für ein leichtes Aufnehmen der verschiedenen Wechselbehälter sorgen. Lästiges Hin- und Her-Rangieren beim Umbrücken wird dadurch vermieden.

Bei der Konstruktion liegt Fokus auf einer extrem stabilen Behälteraufnahme um ein verbessertes Fahrverhalten der beladenen Fahrzeuge zu ermöglichen Seitliche Fliehkräfte werden in allen Fahrhöhen und besonders in der höchsten Position durch massive Mittenunterstützungen optimal abgefangen. Auf diese Weise wird sogenanntes „Brückenschlagen“ vermieden.


Neu - HD-Mittenunterstützung in Gussausführung

 

      


Endlich ist es soweit: Nach mehrjähriger Entwicklungsarbeit und zahlreichen Testreihen gehen die neuen Guss-Mittenunterstützungen HD 100/180 in Serie. 


Das anspruchsvolle und markante Design erleichtert durch die stoßkantenfreie Formgebung die Wechselbehälteraufnahme.

Darüber hinaus weisen die Komponenten gegenüber dem vorherigen Modell eine höhere Festigkeit, bei gleichzeitiger Reduzierung des Eigengewichtes auf.

Die Mittenunterstützungen werden in einem innovativen Gießverfahren hergestellt. Diffussionsverzinkt und zusätzlich in Signalgelb beschichtet wird ein optimaler langfristiger Korrosionsschutz ermöglicht und zugleich das Umbrücken durch die farbliche Orientierungshilfe erleichtert.


Neu - Spanbrett-Halter uni

 

      


Der SDG Spannbrett-Halter ist die neuste Weiterentwicklung im Produkt-Bereich „Ladungssicherung-Module“. Bei der Konstruktion wurde besonders Wert auf eine bedienerfreundliche Funktionsweise gelegt. Die Spannbretter können einfach herausgenommen und eingelegt werden und sind sicher während der Fahrt verstaut. 


Darüber hinaus ist der Spannbrett-Halter äußerst platzsparend konzipiert und kann selbst bei sehr geringen Wechselsystem-Bauhöhen und engen Platzverhältnissen am Fahrgestell eingesetzt werden.

Die Halterung wird quer über das Fahrgestell montiert und ist vorgesehen für 2 Spannbretter mit einem Verstell-Bereich von 2200 bis 2500 mm.

 

 

nach oben