Einfach aktuell!

Gas als zukunftsweisende Alternative

20. April 2018

20. April 2018


SDG mit LNG-Antrieb - SDG SEG MA KT

Im Rahmen der Partnerschaft mit der Volvo Group Trucks Central Europe GmbH freuen wir uns das erste gemeinsame LNG-Fahrzeug auszuliefern.

Der Volvo FH ist ausgestattet mit modernstem LNG-Antrieb (Flüssigerdgas) und bietet die gleiche Leistung wie herkömmliche Diesel-Technologien, allerdings mit ca. 20 % weniger CO₂-Emissionen.

Gas als zukunftsweisende Alternative spielt eine immer größere Rolle in der LKW-Antriebstechnologie, denn die Vorteile liegen klar auf der Hand:

  • ca. 20 % weniger CO₂-Emissionen
    Bei Betrieb mit Bio-LNG lassen sich die Emissionen gar um 100 % senken.

  • Geringere Kraftstoffkosten
    Flüssiggas ist in der Regel preiswerter;
    somit entsteht die Möglichkeit, die Kraftstoffkosten zu senken

  • Hohe Reichweite
    Der äußerst effiziente LNG-Antrieb bietet je nach Tankgröße
    eine Reichweite von bis zu 1.000 km.

Auf der Volvo FH LNG Fahrgestellbasis
wurde die SDG Wechselausrüstung SDG SEG MA KT montiert.

Die SDG Wechselausrüstung ist konzipiert für den Transport von Wechselbehältern mit Eckhöhen bis zu 2900 mm. Die Tragausleger ermöglichen Behälteraufnahmen von Abstellhöhen 1120-1220 mm und Längen C 7.450 - C 7.820. Die Ausführung ist im Standard mit einer Tiefkupplung für ZAA-Betrieb ausgestattet.

Um den Kunden und Anwendernutzen maximal zu optimieren, wurde der Volvo zusätzlich mit zahlreichen Zubehör-Modulen ausgestattet.

Ausstattungsmerkmale sind u.a.:

Wir bedanken uns an dieser Stelle für die Möglichkeit, gemeinsam mit Volvo dieses äußerst interessante Fahrzeug unseren gemeinsamen Kunden präsentieren zu dürfen. 

nach oben